E-Mobilität Schulung

 

In 2 Tagen E-Mobilität e-rFahren

E-Mobilität e-rFahren

2-Tageskurs

Kursinhalt

 

1. Kurstag:

8:00 - 17:00
Wahlweise bei Ihnen vor Ort oder www.gheimtipp.ch, Leuzigen, mit Znüni, Mittagessen, Zvieri, Snacks und Getränken (Zus. Unkosten für die Verpflegung CHF 70.-/Pers).

In einem Workshop erarbeiten und diskutieren wir gemeinsam die Themen: 1x1 der E-Mobilität, Transformation Verbrenner zu elektrisch, zukünftige Bedürfnisse und Geschäftsmodelle, Umweltpolitik, Energiestrategie. Mit Humor und fachlicher Ernsthaftigkeit wird Wissen, Anregungen, Infos und Tricks aus über 10-jähriger Erfahrung mit E-Mobiltät in Beruf und Praxis (vollelektrische Entsorgungslösungen sowie über 200k km elektrisch gefahren u.a. in 3 E-Rallys) den Teilnehmenden mitgegeben.

2. Kurstag:
7:00-17:00
Treffen am Morgen mit je einem eigenen e-Fahrzeug (mind. 250km Reichweite und Schnellladung von 50kW, wenn nicht vorhanden ev. unter miets.ch verfügbar).

Besuch von zwei E-Pionieren:

Zuerst fahren wir ins schöne Appenzellerland und haben das Gastrecht beim Komiker Simon Enzler. Er ist Pionier für mobile Stationsspeicher und betreibt seit 2015 ein bidirektionales Homegrid-System mit PV-Anlage das seinen vollelektrischem Camper speist (mehr unter kreiselelectric.com)..

Am Nachmittag dürfen wir Martin Kyburz und sein Team in Freienstein besuchen. Im Fokus stehen Fahrzeugentwicklung, SecondLife und Batterierecycling. Kyburz AG hat für die schweizerische Post das bekannte Dreirad entwickelt, heute stehen weltweit über 23'000 Fahrzeuge im Einsatz (mehr unter kyburz-switzerland.ch/).

Preisdeklaration: 4 bis 6 Teilnehmer:innen CHF 900 plus MwSt/Pers., 2 Tage e-Mobilität in allen Facetten selber erleben und praxisgerecht verstehen (Kurskosten pauschal CHF 4'000.- plus MwST)

er-Fahren 1
 

Anfrage 2-Tageskurs
E-Mobilität e-rFahren
 

Vielen Dank!

Bei Fragen können Sie sich auch direkt melden unter this@system-alpenluft.ch oder Tel. 079 652 52 64